TOP Ö 4: Beschilderung für Fußgänger im Kernstadtbereich;
hier: Vergabe der Konzeption und Planung

Beschluss:

 

 

Die Mitglieder des Hauptausschusses nehmen Kenntnis vom Vorlagebericht des Amtes für Kultur und Tourismus und billigen nach Beratung das vorgestellte Projektvorhaben eines einheitlichen Beschilderungssystems für Fußgänger im Kernstadtbereich.

 

Das Amt für Kultur und Tourismus wird mit der Aufgabe betraut, ein geeignetes Planungsbüro zu beauftragen, das in enger Abstimmung mit der Verwaltung die Konzeption und Planung des Beschilderungssystems erarbeitet. Die für Konzeption/Planung erforderlichen Haushaltsmittel sind für das Jahr 2018 einzustellen. Falls noch Haushaltsmittel aus 2017 vorhanden sind, sind diese für die Maßnahme zu verwenden.

 

 

 


Anwesend

Für

Gegen

 

den Beschluss

11

11

0